Wir über uns

Der Familientreff Tettnang ist eine Einrichtung des Jugendamtes Bodenseekreis, um Familien Kontakte untereinander zu ermöglichen und Informationen und frühe Hilfen zu bieten. 
Kommen Sie einfach vorbei und informieren Sie sich, wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Team

Sabine Pfeifer, Dipl. Sozialpädagogin 

Elternberatung und Elternbegleitung

Persönliche Beratung bei allen Fragen und Sorgen rund um die Familie

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 9:00 - 11:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
07542 980 630-20 // sabine.pfeifer@bodenseekreis.de

Marion Litter, Fachwirtin für Organisation und Führung, Erzieherin

Tagespflegefachstelle - Vermittlung von Tagespflegestellen


Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 9:00 - 11:00 Uhr oder nach Vereinbarung

07542 980 630-20 // marion.litter@bodenseekreis.de


Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes 

Familienberatung
Sprechzeiten: nach Vereinbarung im Familientreff möglich 

Melanie Knöpfler, Sozialarbeiterin 

zuständig für Stadtgebiet Tettnang

07541 204-5063 // melanie.knoepfler@bodenseekreis.de


Katrin Schneider, Sozialarbeiterin 

zuständig für Tettnang-Teilorte
07541 204-5278 // katrin.schneider@bodenseekreis.de 


Theresa Somoza, Sozialarbeiterin 

zuständig für Neukirch
07541 204-3037 // theresa.somoza@bodenseekreis.de

Arianna Büttner, Sozialarbeiterin 

Jugendbegleitung des Jugendamtes

spezielles Beratungsangebot für Jugendliche oder deren Eltern, Unterstützung in Jugendstrafverfahren 

Sprechzeiten: nach Vereinbarung im Familientreff möglich

07541 204- 5286 // arianna.buettner@bodenseekreis.de


Was zeichnet uns aus?

Unser Anliegen ist, sozialraumorientiert zu arbeiten, die vorhandenen Strukturen und Bedürfnisse der Familien zu nutzen und bei Beratungen und Hilfen kurze Wege zu finden, um Eltern möglichst schnell und unbürokratisch in ihrer jeweiligen Situation helfen zu können und sie zu begleiten. Durch unser breit gefächertes Angebot besteht die Möglichkeit, dass sich Familien begegnen und aktiv den Familientreff mitgestalten können.

Kooperationen


Wir kooperieren mit den unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen. Wir vermitteln gerne einen Kontakt.

Caritas Bodensee-Oberschwaben 

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche 

Außensprechzeiten: jeden 1. Mittwoch im Monat von 9:00 bis 11:00 Uhr im „Stadel“ der St. Gallus Gemeinde in Tettnang oder Termine nach Vereinbarung                      
Infos bei der Caritas Bodensee-Oberschwaben, Friedrichshafen, Katharinenstr.16
Tel.: 07541 30000

Diakonie Friedrichshafen und Ravensburg 

Suchtberatung                                                                                                       Außensprechzeiten: Regelmäßige Drogensprechstunde im ev. Gemeindehaus Martin Luther, Tettnang und in der Klinik Tettnang

Infos bei der Diakonie Friedrichshafen, Katharinenstr.16
Tel.: 07541 950180

Schwangerenberatung                                                                                            Außensprechzeiten: Montag und Mittwoch von 9 - 12 Uhr im Martin-Luther-Gemeindezentrum, Tettnang                                                                                  
Infos bei der Diakonische Bezirksstelle Friedrichshafen, Scheffelstr. 37                    
Tel.: 07541 32300

Schulsozialarbeit am Manzenberg 

Ansprechperson: Susanne Rehm, Schulsozialarbeiterin
Tel.: 07542 9324-48

Jugendhaus Zentrum Tettnang 

Ansprechperson: Thomas Psenner
Tel: 07542 55665


Sonderpädagogische Frühberatungstelle 

In Tettnang für Kinder von 3 bis 6 Jahren:                                                                Ansprechperson: Frau Anders
Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung
Tel: 07542 938860
In Markdorf für Kinder unter 3 Jahren:                                                                    Ansprechperson: Frau Unseld 
Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung
Tel: 07544 71838

Rückblick Familientreff und Spatzennest


Seit 1990 besteht schon die Kooperation zwischen dem Kreisjugendamt Bodensee und Eltern, die in Selbsthilfe Angebote für Familien in Tettnang organisierten.

Im Juni 1991 wird der Elternverein „Familienzentrum Spatzennest e.V.“ gegründet. 

1997 gewinnt die Stadt Tettnang für diese Kooperation den Bundeswettbewerb „Kinder- und familienfreundliche Gemeinde. Ein Kooperatiosvertrag wird zwischen Stadt Tettnang, Kreisjugendamt und Elternverein "Spatzennest" geschlossen.

1998 zieht der Verein zusammen mit dem Familientreff des Jugendamtes in das Haus Thanner. Die verschiedenen Angebote werden immer zahlreicher und die Räumlichkeiten reichen bald nicht mehr aus.

Die Stadt Tettnang erkennt, dass die Angebote für die Tettnanger Familien und die Stadt wichtig sind und plant ein Haus mit Kindertagesstätte, Familientreff und Spatzennest als „Familienzentrum“.

2014 ist der Umzug in das neu errichtete „Haus Josefine Kramer“, in dem seither neben dem täglichen Begegnungsangebot „Café MiTTenand“, verschiedene offene Gruppenangebote wie Babytreffs, Väter-Kinder-Treff, Familienspaß am Nachmittag auch betreute Kinderspielgruppen, Elternbildungs- und Beratungsangebote ihren Raum haben.